Ihr lokaler Ansprechpartner für:

Gratis Info-Telefon:0 800 – 85 85 55

Modernisierungen

Altgediente Aufzugsanlagen entsprechen in vielen Punkten oft nicht dem heutigen Stand der Technik und können sich in Folge dessen die verschiedensten Gefahrenquellen ergeben. Sie als Betreiber der Anlage haben jedoch die Pflicht, im Rahmen des Ingerenzprinzips alle vermeidbaren Gefahrenquellen zu beseitigen bzw. beseitigen zu lassen. Mit der Modernisierung Ihrer Aufzugsanlage bringen Sie die Aufzugsbenutzer und sich selbst auf die sichere Seite.

Nicht nur für Neuanlagen, auch für bestehende Aufzugsanlagen, gelten hinsichtlich eines einzuhaltenden Sicherheitsniveaus eine Reihe gesetzlicher Regelungen. Als übergeordnete Richtlinie gilt die ÖNORM EN81-80, die als erste Norm den Aufzug gesamtheitlich hinsichtlich des Gefahrenpotenzials und der geeigneten Verbesserungsmaßnahmen betrachtet. Diese Norm definiert den aktuellen Stand der Technik auch für Aufzüge, die bereits seit vielen Jahren und Jahrzehnten in Betrieb sind.

Die zeitgerechte Modernisierung Ihrer Aufzugsanlage bringt sowohl für Eigentümer, Betreiber als auch Benutzer viele Vorteile:

  • Höchste Betriebssicherheit
  • Effizienzsteigerung (minimierter Energieverbrauch)
  • Erhöhter Fahrkomfort
  • Optische Aufwertung (Kabinenerneuerung,…)
  • Einhaltung der Normen und Gesetze
  • Wertsteigerung der Immobilie